Ge(h)dicht dran

Fitter dank Twitter: 140 Zeichen müssen für diese Ge(h)dichte reichen:

02.12.2017

Advent Advent

die Zeit die rennt

 

Heute schon die erste Kerze brennt

 

Die ersten Flocken Schnee

Ich auch schon seh

 

Mei is des schee ...

06.08.2017

Im Kopf

wirkt das alles viel besser

als so geschrieben ...

06.08.2017

Das Hirn in die richtige Richtung lenken

Gedanken zu Ende denken

Zeit für einen guten Zweck verschenken

06.08.2017

Zeit

Und

Ruhe

Lauschen

 

Und sich daran berauschen ...

04.08.2017

Nur weil man nicht weiß,

was man sich wünschen soll

ist das Leben noch lange nicht toll!..

 

Es ist eher düster

und die Gedanken noch wüster..

05.07.2017

Warum sind andere anders?

Warum bin ich nicht anders?

Wie fühlt sich das an, anders zu sein?

 

Warum sind nicht alle gleich?

03.07.2017

Worüber man nicht spricht

hat trotzdem ein Gewicht ...

01.07.2017

Es gibt so Tage

die ich kaum ertrage...

 

Zum Glück gehen die vorbei

und das Hirn wird wieder frei...

 

Kanns nicht fassen

Da bin ich gelassen

25.06.2017

Jetzt!:
Einfach nur in den Himmel blicken
wo die Wolken einander zwicken
Wo sie sich jagen
und damit zur Ruhe beitragen. ...

04.06.2017

Die junge Zunge
muss oft schweigen,
sich vor alten Sitten neigen...
So wird der Mund auch wund...

Das Herz auf der Zunge tragen, aber mit vollem Mund nicht sprechen dürfen.
23.05.2017

Es trifft mich hart.

Es wirft mich um.

 

Und doch nehm ich 's

 

dem Leben

nicht krumm ...

21.05.2017

Dem Atem zu lauschen

kann mich sehr berauschen!

Das möchte ich nicht tauschen

gegen hetzen und streben

im normalen Leben...

19.05.2017

#Wortverwandschaften

Auf Abwegen

kommt man schnell ins abwägen

05.05.2017

Wenn das Gehirn überläuft

Hat man zu viel Mist angehäuft. ...

02.05.2017

Die Reimform macht mir wohl zu schaffen,

mach mich wohl oft zum Affen

Doch fasziniert sie mich auch sehr

bringt spannende Erkenntnisse daher

02.05.2017

Schon wieder Follower verloren

ganz schön unverfroren

 

einfach zu verschwinden

 

ohne Gruß und ohne Grund

tipp ich mir nun die Seele wund

27.04.2017

Heute habe ich im Keller geweilt,

am Leben ohne Messitum gefeilt...

 

Erschreckend was sich im Keller sammelt

und dann nur vergammelt!

21.04.2017

Schon wieder ein Monat vergangen

und unstillbar das Verlangen

während der Himmel Wolken verhangen

endlich Ruhm zu erlangen...

21.03.2017

Woche für Woche

ich auf Veränderung poche

doch Tag für Tag

ich der Versuchung erlag

alles zu belassen wie es war

Jahr für Jahr...

20.03.2017

Muss sie wirklich ruhn

oder was ist zu tun

um die #reimbattle zu retten

mit ihren Worten, den netten?

21.02.2017

#reimbattle (Pegasus, Rentner, Ehre)

Pegasus mit seinen Flügeln

landet gern auf Hügeln

seltener am Meere

das bringt nicht so viel Ehre

Rentner vergiften die Sphäre

15.02.2017

#besser die sonne scheint,

als das der Himmel weint...

15.02.2017

#besser was schönes gemacht,

als was hässliches gedacht!

14.02.2017

#einWortGedanken Unendlichkeiten

14.02.2017

krank sein

krank fühlen

kann die Gedanken aufwühlen

drum muss ich hier mein Mütchen kühlen...:

http://www.lea-zart.de/themen/krankheit/ …

14.02.2017

#reimbattle (Rotkehlchen, Sonnenstrahlen, Zirkel)

Sonnenstrahlen werden nicht verschenkt

sondern richtig gelenkt

mit dem Zirkel bilden sie Kreise

und das Rotkehlchen singt leise

11.02.2017

#reimbattle (Besen, Literatur, Heuschrecke)

Heuschrecken wollen mich wohl necken

Literatur die Bildung in mir wecken

Besen fegen alles weg

dulden um mich rum keinen Dreck

01.02.2017

#reimbattle (Ausbruch, Kontakt Matsch)

Der Ausbruch

aus dem Steinbruch

verändert den Untergrund:

Macht nicht mehr wund

sondern führt mit platsch

zu Kontakt mit Matsch

01.02.2017

Da wird Orangen die Haut geklaut,

sie werden wie Gurken und Bananen mit #Plastik versaut

Bitte nicht kaufen

sondern schreiend weglaufen ...

19.01.2017

#Wasser

macht nicht jeden nasser

manche kommen gar nicht ran

woran liegt das dann?

an Gier wie hier: https://weact.campact.de/petitions/wasser-ist-menschenrecht-stoppt-die-wasserprivatisierung-in-griechenland-1 …

drum helfen wir

19.01.2017

Es gibt Schilder,
die sind tolle Bilder
machen einfach klar
was ist wirklich wahr...

18.01.2017

Gerüchte

über #Hülsenfrüchte

warnen vor dem Verzehr

um Gerüchen vorzubeugen

die selbige erzeugen

ist man von ihnen mehr...

#reimbattle

18.01.2017

#reimbattle (Einerlei, tüdelig, miesepetrig)

Miesepetrig waren gestern

zwei Zwillingsschwestern.

Heute ist das einerlei,

da sind nur tüdelig die Zwei

10.01.2017

#reimbattle (13 (Dreizehn), Verließ, Nacktmull)

Der Nacktmull in seinem Verlies

auf 13 Zeilen stieß,

in denen es hieß,

daß er sein Verlies verließ...

09.01.2017

Mit offenem Blick

erkennt man das eigene Glück.

Spiegelt man das dann zurück,

bewegt sich die Welt doch ein Stück

 

Inspiriert von: Anna Lavande auf Twitter

09.01.2017

Gute (Vor)Sätze

suchen ihre Plätze:

Werden sie wirklich wahr,

im neuen Jahr?

Wird wieder zu viel gewollt,

die Umsetzung gleich schmollt...

06.01.2017

#reimbattle (Verwechslung, Krächzen, Suppenlöffel)

Der Suppenlöffel

von Verwechslung sung,

oder wars ein krächzen?:

Tee gäbe mir neuen Schwung,

doch soll ich nicht nach lechzen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lea Zart 2014-2018